Suche
Drucken
Händlersuche
load google maps

Presse

19.09.2014

Neuer Intensivreiniger für die Lebensmittelindustrie

Optimal abgestimmtes Wirkstoffgemisch mit hoher Wirkung

Mit OKS 2670 stellt die OKS Spezialschmierstoffe GmbH einen hochwirksamen, NSF K1 und K3 registrierten Intensivreiniger für die Anwendung in der Lebensmittelindustrie vor. OKS 2670 ist geeignet für die Reinigung von Lagern und Maschinenteilen und die Entfernung gealterter und verharzter Öl- und Fettreste. Außerdem kann der Reiniger zum Lösen von Silikon- und Klebstoffrückständen sowie zur Vorbereitung von Klebeflächen eingesetzt werden. Unter der Bezeichnung OKS 2671 ist das Produkt auch als praktische Spraylösung für schwer zugängliche Stellen verfügbar.

„Unser neuer Intensivreiniger erhält seine hohe Reinigungswirkung durch ein optimal abgestimmtes Wirkstoffgemisch, das die nachträgliche manuelle Nachbearbeitung auf ein Minimum reduziert“, erklärt Carolin Neuner, Produktmanagerin bei OKS. „Weiterhin zeichnet sich das Produkt durch sein schnelles und rückstandsfreies Verdampfen und seine gute Verträglichkeit gegenüber gängigen Kunststoffen aus.“

OKS 2670 und 2671 ist für die Reinigung von Werkzeugen, Maschinen und Maschinenelementen aus Metall und Kunststoffen geeignet. Hauptanwendungsbereiche für den neuen Intensivreiniger sind neben der Lebensmittel- und Pharmaindustrie sowie der Futtermittelindustrie auch die Instandhaltung und Reparaturwerkstätten.

Durch die Abfüllung ohne die Treibgase Propan und Butan enthält OKS 2671 einen deutlich höheren Wirkstoffgehalt, so dass geringere Mengen ausreichen, um die gewünschte Reinigungs-leistung zu erzielen.

OKS 2670 ist für die Verwendung mit dem praktischen OKS Airspray System geeignet, dadurch können hohe Entsorgungskosten vermieden und Umweltbelastungen reduziert werden.

zurück zur Übersicht
  • Rückruf vereinbaren

  • Kunden- und Technischer Service

    Kunden- und Technischer Service

    • +49 (0) 8142 3051 - 637