Suche
Drucken
Händlersuche
load google maps

Produkte im Fokus

20.12.2010

OKS 277 Hochdruck-Schmierpaste mit PTFE

Schmierung von Ausgleichslager der Kühleinheiten von Diesellokomotiven

Weihnachten, die schönste Jahreszeit für alle großen und kleinen Eisenbahner. Da wird die Anlage zu Hause wieder aufgebaut, erweitert und repariert. Lange Wunschlisten werden von Vätern für ihre Söhne geschrieben und anstatt Christkindel- oder Weihnachtsmarkt werden Modellbaugeschäfte und -börsen besucht. Die großen Vorbilder sind bereits aufgebaut, müssen aber auch regelmäßig gewartet und repariert werden.

Auch hier sind es manchmal Kleinigkeiten, deren Auswirkungen große Folgen haben können. Die Kühlung der Antriebsmotoren in Diesellokomotiven ist mittig in der Lokomotive eingebaut und nach oben und unten offen. Dadurch sind die Kühler Wind und Wetter ausgesetzt. Die Temperaturen reichen von −40 °C bis +120 °C. Zum Ausgleich der Dehnung der Kühler bei Erwärmung — und dies sind bis zu 2 cm im Extremfall — sind diese mit jeweils zwei Loslagern an einem Montagerahmen befestigt.

Die Lagerungen selbst sind aus speziellen Metalllegierungen mit guten Schmiereigenschaften gefertigt. In der Praxis zeigte sich aber, dass die Schmiereigenschaften des Lagerwerkstoffs nicht ausreichten und es immer wieder zu Verspannungen des Kühlers kam. Tests mit im Hause vorhandenen Fetten und Pasten brachten zwar kurzzeitige Verbesserung, auf Dauer wurden diese Schmierstoffe aber immer wieder abgewaschen. Das extrem haftstarke und wasserbeständige OKS 277 erfüllt die Anforderungen hinsichtlich einer langfristen Lösung vollständig.

Produktbeschreibung
OKS 277 ist eine vollsynthetische, extrem haftstarke Mehrzweckpaste mit sehr hohem PTFE-Gehalt. Die feste Konsistenz der Paste in Kombination mit dem hochviskosen Grundöl unterstützt wirksam die Abdichtung von Hähnen, Labyrinthen, etc. Die haftstarke Paste zur Schmierung von Spindeln, Gleitlagern, Zahnrädern, etc. verhindert wirksam Stick-Slip-Erscheinungen (Ruckgleiten).
OKS 277 verbessert die Gleiteigenschaften von NE-Metallen untereinander, von Metallen gegenüber Elastomeren oder Kunststoffen sowie von Kunststoffen gegenüber Kunststoffen. Das extrem hochviskose, silikonfreie Grundöl und der hohe PTFE-Gehalt dämpfen wirksam Körperschall und Reibschwingungen an Teilen aus Polymerwerkstoffen.

Weitere Einsatzmöglichkeiten von OKS 277 sind

  • die Schmierung von gleitenden Maschinenelementen aus Metall, Kunststoff und Keramik.
  • die Schmierung und Abdichtung von Auslaufarmaturen für Großküchen.
  • als Gleitmittel für Gewindespindeln an Heizkörperthermostaten, etc.
  • die Langzeitschmierung von hochbelasteten Druck- und Führungsplatten an Teleskopauslegern bei Mobilkränen.

Weitere interessante OKS Produkte für Wartung und Instandhaltung

  • OKS 601 für die Demontage von Schraubenverbindungen
  • OKS 2650 Mehrzweckfett für die Lebensmitteltechnik zur Lagerschmierung
  • OKS 1361 zur Pflege von Schlauchleitungen

Weitere Informationen

OKS 277 - Hochdruck-Schmierpaste mit PTFE

zurück zur Übersicht
  • Rückruf vereinbaren

  • Kunden- und Technischer Service

    Kunden- und Technischer Service

    • +49 (0) 8142 3051 - 637